• 4 header
  • 5 header
  • 1 header
  • 6 header
  • 7 header
  • 2 header
  • 3 header
  • 8 header

TC Malters - TC Horw 10.05.2015

Jungsenioren starten mit Niederlage in die Saison
Bei strahlendem Sonnenschein konnten die Jungsenioren am Sonntag, 10. Mai 2015 die Mannschaft aus Horw begrüssen.
Mit jugendlichem Übermut lancierte unsere „Nummer-One“ Othmar die Begegnung. Trotz sehr guten Ansätzen, musste sich Othmar dem übermächtigen Gegner (R3-Klassierung) aus Horw geschlagen geben.
Es folgten zwei sehr enge Spiele von Kris und Marcel, welche leider jeweils im dritten Satz verloren gingen.
Unser Ehrenpräsident Moritz machte auf dem Platz eine gute Falle und zeigte sich kämpferisch. Leider ging auch diese Partie zu Ungunsten der Heimmannschaft aus.
Jürg und Tomi konnten ihre Spiele gewinnen. Besonders erwähnenswert ist die Begegnung von Tomi. Trotz langen Hosen bei gefühlten 30 Grad riss Tomi die Begegnung im dritten Satz noch zu seinen Gunsten herum und buchte somit den zweiten Punkt für die Heimmannschaft. Herzliche Gratulation an unseren Captain für diese grossartige Willensleistung.
Apropos zwei Punkte – bei diesen blieb es bis zum Schluss. Sämtliche Doppelpartien gingen an die Gastmannschaft. Mit dem Schlussresultat von 2:7 mussten die Jungsenioren eine heftige Heimniederlage einstecken.
Der Aufsteller folgte dann jedoch prompt – Ruth Steiner verzückte uns mit einem wunderbaren Nachtessen, welches sowohl die Gast- wie auch die Heimmannschaft vollends überzeugte. An dieser Stelle herzlichen Dank an Ruth für den grossen Einsatz.
Die Jungsenioren haben rasch die Möglichkeit sich zu rehabilitieren. Am Donnerstag 14. Mai 2015 (Auffahrt) findet das Nachtragsspiel in Beckenried statt. Start der Begegnung ist um 09.00 Uhr.
Jürg
facebook
Copyright © 2014 TC Malters. Alle Rechte vorbehalten.