• 7 header
  • 2 header
  • 6 header
  • 5 header
  • 8 header
  • 1 header
  • 4 header
  • 3 header

TC Malters - TC Schötz 29.04.2017

Jungsenioren starten mit Sieg in die Saison
Nach dem Aufstieg in die 2. Liga durften wir gleich zu Beginn einen starken Gegner auf der Oberei zum Heimspiel erwarten. Der TC Schötz hat sich in den vergangenen Jahren immer für die Aufstiegsspiele qualifiziert..
Da es am Vortag bis zu 15 cm Schnee gegeben hat, starteten wir entsprechend bei winterlichen, kalten Bedingungen in die neue Saison. Ein spezieller Dank sprechen wir unserem Platzwart Paul aus. Nur dank seiner Früharbeit war es möglich, termingerecht unsere Spiele zu starten.
Nach den Einzelpartien stand es 3:3. Martin Zmilacher startet mit einen fulminanten Sieg in seine Jungsenioren-Epoche. Auch Kris Brunner und Jürg Emmenegger konnten ihre Spiele erfolgreich gestalten. Leider gingen die Einzelpartien von Thomi Thalmann, Marcel Schaub und Philippe Gassmann verloren.
Bei den abschliessenden Doppelpartien haben wir gut gesetzt. Mit grosser Freude konnten wir zwei Partien für uns entscheiden. Somit resultierte ein Gesamtscore von 5:4. Dieser Startsieg war für uns überraschend. Einmal mehr besagt die Wahrheit, dass jede Partie im Tennis zuerst gespielt werden muss..
Nebst Martin Zmilacher gab auch Stefan Schmid seinen Einstand in unserem Team. Martin und Stefan haben bereits bei der ersten Partie gezeigt, dass sie auf und neben dem Platz für uns eine Verstärkung sind
Der TC Schötz zeigte sich als fairer Verlierer. Beim gemeinsamen Essen wurde nochmals über die Spiele philosophiert. Kris Brunner zeigte sich zudem mit dem TC Schötz solidarisch und hat eifrig beim „Grappa-Trinken“ mitgeholfen. Mit grosser Motivation freuen wir uns auf die nächsten Spiele.
facebook
Copyright © 2014 TC Malters. Alle Rechte vorbehalten.