• 8 header
  • 2 header
  • 7 header
  • 4 header
  • 6 header
  • 5 header
  • 1 header
  • 3 header

TC Steinhausen - TC Malters 13.6.2010

Matchbericht Senioren TC Malters / TC Steinhausen - TC Malters vom 13.6.2010
Die 5. Runde hatte es in sich. In der Rangliste zusammen mit Meggen auf dem 1. Rang war jedem klar, dass nur ein hoher Sieg für uns in Frage kommen darf. Mit diesem Ziel fuhren wir bei unsicherer Wetterlage nach Steinhausen. Bei leichtem Rieselregen begann das Abenteuer und uns warteten heisse Begegnungen, wie sich das im Nachhinein ausdrücken lässt. Die nachfolgende Übersicht zeigt deutlich, dass in den Einzeln lediglich Werner Marti einen Start-Ziel Sieg verzeichnen konnte und eigentlich nie in Gefahr war. Die restlichen 4 Partien waren Zweikämpfe, die vom Zuschauer teilweise „Nerven“ verlangten. Doch unser Siegeswille in den Einzelbegegnungen war derart stark, dass es mit einem 5 : 0 für Malters in die Doppelspiele reichte. Nun witterten wir Morgenluft und unser Ziel schien in Griffnähe, doch die Kollegen aus Steinhausen, die das Doppel Nr. 1 spielten, waren damit nicht ganz einverstanden. Anfangs sah alles gut aus, doch dann kam der „Formeinbruch“ von Malters und bei teilweise heftigem Regen ging die Partie schliesslich doch noch verloren. So trennten wir uns mit einem Sieg für Malters mit 6 : 1. Beide Mannschaften konnten mit dem Erreichten zufrieden sein.
Senioren 3. Liga Herren, Gruppe 29, Runde 5: Steinhausen - Malters, 1 : 6
-
Name
Sets
Games
Nummer
Pkt
Heimclub
Gastclub
Steinhausen
Malters
2
13
59
89
2398
2175
1
6
Einzel
-
Steinhausen
2.Satz
3.Satz
Malters
1.Satz
1
2
3
4
5
Klostermeier Andreas R7
Simmen Hanspeter R8
Oberer Alphons R8
Bissig Josef R9
Rothenfluh Josef R9
5:7
3:6
0:6
6:7
5:7
-
-
-
-
-
Fellmann Paul R7
Imfeld Walter R7
Marti Werner R8
Waldispühl Urs R8
Müller Ruedi R8
5:7
4:6
1:6
5:7
4:6
Doppel
.
Steinhausen
2.Satz
3.Satz
Malters
1.Satz
1

2

Oberer Alphons R8
Rohner Markus R9
Bissig Josef R9
Schneider Markus R8
6:2

3:6


6:4

-



Fellmann Paul R7
Kunz Erwin R9
Marti Werner R8
Abplanalp Richard R9
2:6

4:6

Mit diesem einen Punkt sicherte sich Steinhausen Platz 3, was in ihrer Mannschaftsgeschichte noch nie erreicht wurde. Wir gratulieren. Für unsere Senioren aus Malters ist die Ausgangslage derzeit nicht klar, da das Spiel Dagmersellen – Meggen erst am 20.6.2010 stattfinden wird. Nun beginnt das bange Warten – doch wir nehmen es gelassen. Die Zwischenbilanz sieht folgendermassen aus:
.
.
Pkt
Sätze
1
Malters
28
61-19
2
Meggen
22
46-18
3
Steinhausen
17
39-41
4
Weggis
16
36-46
5
Triengen
8
25-58
6
Dagmersellen
7
21-46
Tennisnetz
„Die Netze sind auch nicht mehr was sie einmal waren“. Nachdem Richi einen Stoppball erlaufen wollte und nicht mehr bremsen konnte. Pech gehabt.
Nach dem sportlichen Auftritt wurden wir vom Küchenteam unter der Leitung von Margrit fürstlich verwöhnt. Herzlichen Dank für die Gastwirtschaft und die fröhlichen Stunden die wir in Steinhausen verbringen durften.
Schliesslich durften wir noch den zweifachen Silbermedaillen-Gewinner der Special Olympics im Tennis von Schanghai, Christoph Meienberg, bei uns begrüssen. Stolz zeigte er uns die beiden Silbermedaillen. Wir gratulieren Christoph zu diesen grossen Leistungen.
Unsere GastgeberCaptain Markus
facebook
Copyright © 2014 TC Malters. Alle Rechte vorbehalten.