• 4 header
  • 3 header
  • 1 header
  • 8 header
  • 5 header
  • 2 header
  • 6 header
  • 7 header

Herren Aktiv 3. Liga Matchbericht 2. Runde

Matchbericht 2. Runde, 13.5.2018: TC Escholzmatt – TC Malters 13.5.2018
Nachdem wir vor 2 Wochen in der 1. Runde auswärts gegen Alpnach einen klaren 9:0 Sieg einfahren durften, wollten wir letzten Sonntag in Escholzmatt mit der gleichen Aufstellung (zumindest bei den Einzel) das Resultat wiederholen.

Das ist uns wieder gelungen!! Notabene mit unserem neuen coolen Dress: schwarzes Shirt und orange Pants. Vielen Dank unseren Sponsoren, organisiert von Fedier und Schrämli!!

Der Reihe nach:
Auf den beiden Hallenplätzen (welche angenehm zum Spielen waren) starteten um 09.00Uhr unsere Nr. 1 und Nr. 2, Zmili und Fedier. Wie gewohnt mit solider Technik & Spiel wurden je ein klarer 2-Satz Sieg eingefahren. So ging es auch weiter. René und Markus als Nr. 3 + Nr. 4 hatten die Partien jederzeit im Griff und fuhren auch 2-Satzsiege ein. Bei Markus wurde es im 2. Satz mit 7:5 jedoch etwas enger. Schrämli als Nr. 5 bekundete mit seinem Gegner auch nicht allzu viel Mühe. Ich jedoch hatte die Halle mehr als 2 1/2 Stunden gebucht.. Deshalb war happy, dass ich den 3. Satz mit 6:2 für mich entscheiden konnte.

So starteten wir mit Neubesetzungen die 3 Doppel. Zmili/Brogi, Markus/René und Fedier/Martä machten den Sack mit klaren 2 Satzsiegen zu. Nach 2 gespielten Runden grüssen wir also als Leader mit dem Punktemaximum und einem 36-1 Satzverhältnis.

Im anschliessenden Essen wurden wir am Muttertag mit einem leckeren 3-Gänge Menu so richtig verwöhnt. Zum Abschluss verköstigten wir dann noch 1-2 feine Entlibuecher-Kaffees... Danke den sympathischen Gastgeber.

Nun freuen wir uns übernächsten Samstag, 26.5.2019 um 09.00 Uhr im 1. Heimspiel über viel Publikum. Cham als 2. In der Rangliste mit 10 Punkten ist in Malters zu Gast.

Das ist sicher bereits eine Vorentscheidung bezüglich den allfälligen Aufstiegsspielen…

Martin Reinhard




facebook
Copyright © 2014 TC Malters. Alle Rechte vorbehalten.