• 7 header
  • 5 header
  • 8 header
  • 6 header
  • 1 header
  • 2 header
  • 3 header
  • 4 header

TC Malters - TC Giswil 11.06.2017

Victoire à domicile!
Am Tage des French Open-Finals konnten wir mit dem 5:4 über Giswil unseren zweiten Saison-Sieg einfahren. Bei brütender Hitze konnten sich sowohl Manuel (6:0/6:1), Jonas R. (6:3/6:4) sowie der als Nummer eins gesetzte Pade im Einzel den Sieg sichern. Letzterer war in einem atemberaubenden Dreisätzer sowohl Sandkönig wie Marathon-Stan in einem, was für eine Kombination! Bei Maurus und Roman, welche sich jeweils beide den ersten Satz sichern konnten, forderte wohl die Hitze ihren Tribut. Dasselbe galt für Staudi, allerdings bereits nach zwei Sätzen. Mit Gleichstand nach Einzel ging es also zu den Doppel über. In diesen konnten Pade und Jonas R. sowie Manuel und Adi mit ungefährdeten Siegen reüssieren. Somit stand der Tagessieg nach diesen Begegnungen bereits fest. Beim „bedeutungslosen“ Schaulaufen von Staudi/Roman war Staudi auch niemand mehr böse, dass er sich beim ersten Service des Gegners weit über der T-Linie ins Aufschlagfeld wagte, sich unter den Augen der verdutzten Gegner dann aber doch wieder verschmitzt lächelnd zurückzog.
facebook
Copyright © 2014 TC Malters. Alle Rechte vorbehalten.