• 8 header
  • 1 header
  • 2 header
  • 5 header
  • 6 header
  • 3 header
  • 7 header
  • 4 header

Doppelter Aufstieg

Gleich zweimal konnte gejubelt werden! Sowohl die aktive Herrenmannschaft sowie die aktive Damenmannschaft des TC Malters schafften am 17. Juni 2017 den Sprung in die höhere Liga. Während die Angelegenheit bei den Damen wohl kaum knapper hätte ausfallen können, dominierten die Herren ihre Gegner klar.
Nachdem die Herrenmannschaft das letzte Jahr mit viel Verletzungspech geplagt wurde, musste man in der Folge den Abstieg in die 2. Liga hinnehmen. Entsprechend hoch waren die Erwartungen des diesjährigen Interclubs. Auch wenn niemand wagte, das Ziel des direkten Wiederaufstiegs laut auszusprechen, war dennoch jedem klar, dass die Vorbereitung auf den Interclub bereits im Winter beginnen musste. Die Vorrundenspiele konnten die Herren in der Folge auch schadlos überstehen. Insgesamt musste man dem Gegner lediglich einen Punkt zugestehen.
Auch im ersten Aufstiegspiel dominierten die Malterser Herren mit 9:0 klar. Im alles entscheidenden zweiten Aufstiegspiel gegen Baar gingen unsere Herren mit 2:0 in Führung. Nachdem die Baarer auf 2:2 herankamen, schien es, als würde das Resultat das erste Mal in dieser Saison knapp ausfallen. In der Folge konnte man aber die restlichen beiden Einzel deutlich für sich gewinnen, sodass mit einem Vorsprung von 4:2 in die Doppel gestartet werden konnte. Mit dem schnellen und ungefährdeten Sieg des zweiten Doppels war der direkte Wiederaufstieg in die 1. Liga Tatsache.
Im Gegensatz zu der ungefährdeten Vorrunde der Herren hatten die Damen anlässlich der Gruppenspiele mehr zu beissen: Chiasso war der stetige Verfolger unserer Damen. Lediglich einen Punkt trennten die beiden Mannschaften. So kam es am letzten Vorrundenspiel zum Showdown zwischen Malters und Chiasso. Als diese Runde Malters mit 4:2 für sich gewinnen konnte, war allen bewusst, dass der Aufstieg in diesem Jahr zum Greifen nah ist.
Das Aufstiegspiel gegen Dagmersellen fiel erwartet knapp aus. Nach den Einzeln führte der Gast aus Dagmersellen mit 1:3. Malters musste beide Doppel gewinnen, um noch aufsteigen zu können. So kam es den Malterserinnen gelegen, dass sie sich in der Saisonvorbereitungszeit auf das Trainieren des Doppelspiels fokussiert haben. Als die hart umkämpften Doppel in die entscheidende Phase gelangten, traf die soeben aufgestiegene Herrenmannschaft im Tennisplatz Malters ein und unterstützten die Damen lautstark. Die Aufstiegsfreude der Herren steckte die spielenden Damen an und führte zum nötigen Schwung: Malters konnte beide Doppel für sich entscheiden und gemeinsam mit den Herren jubeln. Sybille Müller, Captain des Damenteams, hielt kurz nach dem Aufstieg mit einem Schmunzeln fest: „Die Unterstützung der Herren setzte bei den Damen wohl nochmals Energie frei. Deswegen wurde der doppelte Aufstieg nach einem gemütlichen Essen und einem Barfussrundlauf in Malters gemeinsam mit den Herren in Luzern lang und ausführlich gefeiert.“
Der Tennisclub Malters gratuliert den beiden Mannschaften zum diesjährigen Erfolg und ist stolz, im 2018 zwei aktiv Teams in der 1. Liga stellen zu können. Wir freuen uns auf spannende und packende Interclubspiele im 2018!

Mix - Plausch Turnier 2017

Am 8. Juli 2017 gab es ein erfolgreiches Mix-Turnier mit einer Teilnahme von 10 Pärchen. Bei Sommerlichen Temperaturen von 28-30° spielten die Teilnehmer mit Freude und der Plausch war im Vordergrund.
Bei dieser Hitze wurde eine provisorische Dusche verlangt.
Othmar und Bruno waren natürlich auf alles gefasst und hatten eine Dusche zur Verfügung aufgestellt. Leider blieb es nur bei der Forderung, doch diese wurde nicht benutzt. Fehlte es an Mut?
Dieses Jahr wurde der Modus ein wenig angepasst, weil die Hitze doch allen Spielern zu setzte. So wurde in 2 Gruppen gespielt, wobei am Schluss die zwei Gruppenersten das Final bestritten.
Die Finalpaarung hiess: Doris und Othmar Stofer gegen Christine Buob und Thomas Thalmann.
Christine und Thomi konnten als Siegespaar den Platz verlassen und wurden von allen Zuschauern mit Applaus als Sieger gefeiert.
Am Abend gab es ein leckeres Apéro und ein gutes Nachtessen.
Organisieret und bekocht wurden wir von der Damen-Aktivmannschaft.
Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle der Damen-Mannschaft und allen Teilnehmern.
Bei gemütlichem zusammen sein bis spät abends, genossen wir den Ausklang des Turniers 2017.
Ich freu mich jetzt schon auf eine grosse Teilnahme im 2018 und wünsche Euch tolle Sommerferien.
Euer Spiko
facebook
Copyright © 2014 TC Malters. Alle Rechte vorbehalten.